Pertinger

zurück zu den Herden

Hier finden Sie den Produktkatalog.

Nähere Infos zu den Wirtschaftsherden finden Sie hier.

Ökoalpin-Sparherde

Gemütliche Wärme - köstliche Speisen
Wer schon einmal mit Holz geheizt hat, kennt die behagliche und wohltuende Wärme, die davon ausgeht. Das Knacken und Knistern im Herd schafft eine gemütliche, entspannende Atmosphäre und verbessert das Wohlbefinden. Wenn dann noch das Essen auf dem Herd brutzelt und eventuell zugleich der Kuchen im Rohr backt, fühlen Sie sich an Omas Zeiten erinnert. Und das alles mit neuester, innovativer Technik.

Unabhängigkeit
Durch das Heizen mit Holz bekommt man völlige Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und zudem ein günstiger, krisensicherer Energielieferant. Holz ist der versorgungssicherste Brennstoff der Zukunft.

Der Umwelt zuliebe
Alle Pflanzen benötigen für ihr Wachstum Kohlendioxid (CO2). Bei der Verbrennung gibt Holz nur so viel CO2 ab, wie es zuvor als Baum gespeichert hat. Dabei ist es gleichgültig, ob es verbrannt wird oder im Wald verrottet - die CO2 Abgabe bleibt immer gleich! Die freigesetzte Menge Kohlendioxid wird von wachsenden Bäumen wieder aufgenommen. Das Heizen mit Holz entspricht somit dem "natürlichen öko-Kreislauf" und trägt nicht zum Treibhauseffekt bei. Die bei der Verbrennung entstehende geringe Menge an Holzasche ist ein idealer Dünger für Ihren Garten, da sie eine Vielzahl an Mineralstoffen enthält. Pertinger Sparherde sind technisch so ausgefeilt, dass sie die besten Energiewerte aus jedem Stück Holz "heraus holen".

Das gibt es nur bei einem Pertinger Sparherd:
Wenn auch Sie sich für einen Pertinger Sparherd entscheiden, entscheiden Sie sich für eine Top Ausstattung ohne zusätzliche Kosten. Was bei anderen Herdherstellern durch eine Biofeuerung, eine Brandschutzeinheit, einen Außenluftanschluss oder eine geschliffene Herdplatte erhebliche Zusatzkosten verursacht, ist bei einem Pertinger Sparherd bereits serienmäßig integriert.

Ökoalpin

Serie Öloalpin, Leistungen und Vorteile einer Sonderausführung.

Alle Modelle der Serie Ökoalpin verkörpern den für Pertinger üblichen Qualitätsanspruch und die Unternehmensphilosophie. Für die Serie Ökoalpin gibt es dennoch eine große Palette von Extras und Varianten für Ihre Individuelle Lösung. Küchenherde der Serie Ökoalpin unterscheiden dich in drei Modelllinien mit verschiedenem Design: Trend, klare, minimalistische Linien, Schlichtheit als Gestaltungselement, verkörpert durch die glatte Oberfläche der Stahltüren.

Panorama, die essentiellen und modernen Linien der Serie Trend, gepaart mit einem großzügigen, selbstreinigenden Sichtfenster mit Dreifachsicherheitsverglasung, das einem Blick auf das Feuer erlaubt. Dekor, für Liebhaber traditioneller Herde, in klassischer und rustikaler Ausführung, mit großer Farbpalette und verschiedenen Dekoren für die Türen.

Jedes Modell der drei Linien ist in drei Varianten erhältlich: in Edelstahl, Pulverbeschichtet in verschiedenen Farben und in Maueroptik. Sie können Ihren eigenen Küchenherd individuell anpassen und beispielsweise zwischen einer eleganten Herdplatte in Stahl oder Glaskeramik (Ceran) wählen. Zudem sind viele weitere Optionen zur persönlichen Gestaltung verfügbar.
Damit nicht genug: Die Serie Ökoalpin verbindet elegantes Design mit besonderer, serienmäßiger Ausstattung.

Heizungsherde
Wohlige Wärme, Zubereitung von Speisen und gleichzeitig warmes Wasser für Bad oder Heizkörper: Das alles steckt in einem Pertinger Heizungsherd. Der Anschluss an das Leistungsnetz genügt, um sich alle angesprochenen Vorteile zu sichern. In den Kreislauf können unter Umständen auch andere Wärmegeneratoren, wie Heizkessel oder eine Solarheizung, integriert werden.

Komfort, Ersparnis, Sicherheit und reichlich Warmwasser
Der Feuerraum des Heizungsherdes ist mit einem speziellen Wärmetauscher ausgerüstet. Die dank doppelter Verbrennung außergewöhnlich hohen Temperaturen erhitzen das darin enthaltene Wasser in kürzester Zeit. Das Funktionsprinzip ist mit jenem des Biofeuerraums identisch, d.h. sehr hohe Leistung bei minimalen Emissionen. Das erhitzte Wasser wird über eine externe, von der Elektronik des Heizungsherdes gesteuerten Pumpe* in den Heizkreislauf eingespeist. Bei der Entwicklung wurde dem Aspekt Sicherheit besondere Aufmerksamkeit beigemessen: Der Wärmetauscher ist serienmäßig mit einem separaten, geschlossenen Kreislauf aus Kupfer ausgestattet, der auch bei Stromausfall mittels Einbindung einer thermischen Ablaufsicherung* den Zufluss von Kaltwasser zulässt, das die Temperatur des Heizkessels senkt, falls die Temperatur zu stark ansteigt. Im Sinne der Bestimmung UNI 10412-2 erlaubt dieses System die sichere Installation auch im Rahmen von Heizanlagen mit geschlossenem Ausdehnungsgefäß**. Alle Heizungsherde verfügen über das so genannte Air System mit gekühlten Seitenflächen, damit sie auch zwischen Möbel eingebaut werden können. Sie sind zudem in der Version als Kombiherde verfügbar und lassen sich harmonisch in die Einrichtung eingliedern.
* Nicht im Lieferumfang enthalten
** Die am jeweiligen Installationsstandort geltenden Bestimmungen sind in jeden Fall einzuhalten

Kombiherde
Die praktische Einheitskochzone, modernes Design, unbegrenzte Möglichkeiten der individuellen Gestaltung, maximale Hygiene durch das Fehlen von Verbindungsstellen und Fugen, in denen sich Speisereste Ansammeln können: All dies steckt im Kombiherd, der sich durch sorgfältige Bauweise und hochwertige Pertinger-Qualität auszeichnet. Alle Küchenherde können mit Glas-, Elektro- oder Induktionskochzonen sowie mit Elektro-Backrohrund Schubladenanbauten ergänzt werden. Mit dem einzigartigen Modulsystem der Linie Ökoalpin ist Pertinger-Qualität auszeichnet. Alle Küchenherde können mit Glas-, Elektro- oder Induktionskochzonen sowie mit Elektro-Backrohr und Schubladenanbauten ergänzt werden. Mit dem einzigartigen Modulsystem der Linie Ökoalpin ist Pertinger in der Lage, alle Ihre Ansprüche zu erfüllen. Für besonders anspruchsvolle Kunden wurde eine Serie von Anzugshauben mit ansprechender Optik, wertvollen Details und einem Leistungsfähigen, leisen Motor entwickelt. Ein Wandpaneel aus Edelstahl mit Küchenleiste bildet den Rahmen für ein besonderes Bild: Ihren Kombiherd von Pertinger.

Individualität Garantiert
Bei der Gestaltung Ihres Kombiherdes wählen Sie zunächst das Küchenherdmodell, das Ihren Vorstellungen entspricht.
Anschließend entscheiden Sie sich für die gewünschten Anbauelemente (Kochfeld*, Backofen* oder Schubladen usw.).
Abschießend können Sie Ihren Kombiherd durch die Wahl der Herdplatte, der Türen und der Farbe Ihren individuellen Touch geben.

*Sie können ein Elektrogerät von Pertinger oder einer anderen Marke wählen

Wirtschaftsherde
Einen Holzofenherd für den professionellen Einsatz zu entwickeln, stellt besondere Anforderungen an die Qualität und stärke der Materialien sowie an die technischen Lösungen für Ergonomie und Bedienungskomfort. Ziel ist es, alle Bedürfnisse des Benutzers zufriedenzustellen und gleichzeitig die Langlebigkeit des Produkts zu gewährleisten, selbst wenn es täglich viele Stunden im Einsatz ist. Jedes Teil wird individuell geplant und gefertigt, damit es perfekt und harmonisch ins Gesamtbild passt, von der Herdreling – einem Sicherheitselement, wenn mit Töpfen und Pfannen hantiert wird – bis zum ausziehbaren Geschirr- und Speisenwärmer. Der Wirtschaftsherd garantiert in der Profiküche Leistungen, die den gewerblichen Anforderungen in jeder Situation entsprechen. Auch noch nach vielen Jahren.